Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


handbuch:09._anwendungen_seiten-_und_boxmodule:06_-_pixelcounter_-_klick-statistik_ihres_webauftritts_auswerten

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

handbuch:09._anwendungen_seiten-_und_boxmodule:06_-_pixelcounter_-_klick-statistik_ihres_webauftritts_auswerten [2014/04/11 10:53] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== Pixelcounter - Klick-Statistik Ihres Webauftritts auswerten =====
 +
 +Mit dem //​Pixelcounter//​ können Sie die Klick-Statistik Ihrer Webseiten von der //IVW// (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.), //​Omniture//​ (gehört zu //Adobe//) und //​Webtrends//​ auswerten lassen, um passende Werbeträger zu finden. Als Kunde der IVW geben Sie in der Anwendung //​Pixelcounter//​ die Kennung des SZM-Tags (Skalierbares Zentrales Mess-System) und den Code der Kategorie ein, wobei Sie jeder Seite einen Code zuordnen können.
 +
 +Im Menü //Module// finden Sie im Fenster //Pakete// das Paket //​Pixelcounter//​. Es enthält drei Boxmodule für die drei verschiedenen Anbieter, die Ihre Klick-Statistik auswerten. Die Boxen geben ein Zählpixel aus, das Parameter für die statistische Auswertung enthält. Sie können die Seiten Ihres Webauftritts analysieren,​ indem die Seitenaufrufe (//​PageImpressions//​) und Besuche (//​Visits//​) gezählt werden. Die Box erkennt, mit welcher Seite sie verknüpft ist, und gibt das SZM-Tag der Seite aus.
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +  * Weitere Informationen zur IVW erhalten Sie unter http://​www.ivw.de/​.
 +  * Weitere Informationen zu Omniture erhalten Sie unter http://​www.omniture.com/​de.
 +  * Weitere Informationen zu Webtrends erhalten Sie unter http://​webtrends.de/​.
 +</​WRAP>​
 +
 +
 +==== In diesem Kapitel erfahren Sie ====
 +
 +  * wie die [[Handbuch:​09. Anwendungen,​ Seiten- und Boxmodule:​06 - Pixelcounter - Klick-Statistik Ihres Webauftritts auswerten#​gui_pixelcounter|Benutzeroberfläche der Anwendung Pixelcounter]] aufgebaut ist,
 +  * welche Funktionen Sie im [[Handbuch:​09. Anwendungen,​ Seiten- und Boxmodule:​06 - Pixelcounter - Klick-Statistik Ihres Webauftritts auswerten#​funktionen_pixelcounter|Bearbeitungsmenü]] finden,
 +  * welche [[Handbuch:​09. Anwendungen,​ Seiten- und Boxmodule:​06 - Pixelcounter - Klick-Statistik Ihres Webauftritts auswerten#​module_pixelcounter|Boxmodule]] Sie mit Ihren Seiten verknüpfen können und
 +  * welche [[Handbuch:​09. Anwendungen,​ Seiten- und Boxmodule:​06 - Pixelcounter - Klick-Statistik Ihres Webauftritts auswerten#​zugriff_pixelcounter|Zugriffsrechte]] Sie für die Anwendung //​Pixelcounter//​ einstellen können.
 +
 +==== Benutzeroberfläche der Anwendung Pixelcounter ====
 +
 +Klicken Sie im Menü auf //​Anwendungen//​ und wählen Sie im Fenster //​Anwendungen//​ die Anwendung //​Pixelcounter//​. Sie finden das Bearbeitungsmenü,​ mit dem Sie Unterseiten und Parameter hinzufügen und löschen können, unterhalb der Menügruppen. Die Benutzeroberfläche des Content-Bereichs ist in zwei Spalten aufgeteilt. Das Fenster //Seiten// finden Sie in der linken, das Fenster //Aktuelle Daten//, das nur der Information dient, in der rechten Spalte. Je nach gewählter Funktion im Bearbeitungsmenü oder Auswahl im Fenster //Seiten// öffnen sich weitere Fenster.
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Wenn Sie die Anwendung //​Pixelcounter//​ im Fenster //​Anwendungen//​ nicht sehen, verfügen Sie nicht über die notwendigen Rechte. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem System-Administrator.
 +</​WRAP>​
 +
 +| {{figure:​module:/​pixelcounter-anwendung.png?​}} |
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Wenn Sie im Fenster //​Anwendungen//​ auf **Zum Menü hinzufügen **{{figure:​icons_papaya:​16x16:​status:/​favorite-disabled.png}} der Anwendung //​Pixelcounter//​ klicken, erscheint die Anwendung //​Pixelcounter//​ im Menü. Sie können sich bis zu fünf Anwendungen als Favoriten im Menü anzeigen lassen. Um eine Anwendung aus dem Menü zu entfernen, klicken Sie im Fenster //​Anwendungen//​ auf **Aus Menü entfernen**{{figure:​icons_papaya:​16x16:​items:/​favorite.png}}.
 +</​WRAP>​
 +
 +=== Fenster Seiten ===
 +
 +Im Fenster //Seiten// wählen die Seiten Ihres Webauftritts aus, die Sie auswerten lassen wollen. Die Seiten sind wie im Menü //Ändern// in ihrer Baumstruktur dargestellt. Wenn Sie eine Seite auswählen, die über Unterseiten verfügt, wird der Baum weiter aufgeklappt. Wenn Sie eine Seite auswählen, die über Unterseiten und Parameter der Anwendung //​Pixelcounter//​ verfügen, werden die Unterseiten und Parameter aufgeklappt.
 +
 +Table 9.128. Icons Fenster Seiten
 +| {{figure:​icons_papaya:​16x16:​actions:/​edit.png}} | * öffnet die Seite im Menü //Ändern// |
 +
 +=== Fenster Aktuelle Daten ===
 +
 +Im Fenster //Aktuelle Daten// werden Ihnen Informationen zu den Unterseiten und Parametern der Anwendung //​Pixelcounter//​ angezeigt.
 +
 +Table 9.129. Icons im Fenster Aktuelle Daten
 +| {{figure:​icons_papaya:​16x16:​status:/​sign-ok.png}} | * Seitencode oder Pfad sind eingebunden |
 +| {{figure:​icons_papaya:​16x16:​status:/​sign-warning.png}} | * Pfad fehlt (Pfad entspricht dem Kommentar der IVW) |
 +| {{figure:​icons_papaya:​16x16:​status:/​sign-problem.png}} | * Seitencode fehlt |
 +
 +=== Fenster Eigenschaften ===
 +
 +Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich, wenn Sie im Fenster //Seiten// eine Seite Ihres Webauftritts auswählen. Sie geben im Fenster //​Eigenschaften//​ den Code der Kategorie und den Pfad ein, die Sie z.B. von der //IVW// bekommen. Code und Pfad können an Unterseiten vererbt werden.
 +
 +| {{figure:​module:/​pixelcounter-f-eigenschaften.png?​}} |
 +
 +== So können Sie Code und Pfad für eine Seite eingeben ==
 +
 +  - Wählen Sie eine Seite im Fenster Seite aus. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Geben Sie im Fenster //​Eigenschaften//​ Code und Pfad an.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**.
 +
 +== So bearbeiten Sie Code und Pfad einer Seite ==
 +
 +  - Wählen Sie im Fenster Seite die Seite aus, deren Code und Pfad Sie bearbeiten möchten. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Ändern Sie im Fenster //​Eigenschaften//​ die Einstellungen.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Die Änderungen wurden übernommen.
 +
 +== So entfernen Sie Code und Pfad einer Seite ==
 +
 +  - Wählen Sie im Fenster Seite die Seite aus, deren Code und Pfad Sie löschen möchten. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Leeren Sie im Fenster //​Eigenschaften//​ die Felder.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Code und Pfad der Seite wurden gelöscht.
 +
 +Table 9.130. Details zum Fenster Eigenschaften
 +| Code | * Code der Kategorie ​  * kennzeichnet die Seite eindeutig in der Statistik ​  * Angabe als ASCII-Code mit maximal zwölf Stellen |
 +| Modus | * Append: Wert, der unter //Pfad// angegeben wird, wird an den Pfad der übergeordneten Seite angehängt ​  * New: Wert, der unter //Pfad// eingegeben wird, steht für sich alleine |
 +| Pfad | * wird bei der //​IVW////​Kommentar//​ genannt und bei der Übermittlung als Kommentar eingetragen ​  * jeder Anbieter nennt diesen Wert anders ​  * Syntax: //​Kategorie/​Unterkategorie;​Element// ​  * Zusatz //Element// ist optional und kann weggelassen werden |
 +
 +==== Bearbeitungsmenü ====
 +
 +=== Unterseite hinzufügen und bearbeiten ===
 +
 +Mit der Funktion {{figure:​bearbeitungsmenue:/​unterseite_hinzu.png}} erstellen Sie eine neue Unterseite. Es kann vorkommen, dass eine Seite über mehrere Seitenzustände verfügt. Ein Seitenzustand bei einem Formular kann z.B. die Eingabefelder enthalten, ein weiterer Seitenzustand bestätigt die korrekte Eingabe in die Eingabefelder. Wenn Sie eine Seite mit verschiedenen Seitenzuständen benennen, müssen Sie den Namen des festgelegten Seitenzustandes übernehmen. Damit kann der Zustand der Seite in der Statistik unterschieden werden, da jeder Seitenzustand einen anderen Tracking-Code ausgibt. Im nächsten Schritt definieren Sie die Parameter, welche die Seitenzustände unterscheiden.
 +
 +| {{figure:​module:/​pixelcounter-unterseite_hinzu.png?​}} |
 +
 +== So erstellen Sie eine neue Unterseite ==
 +
 +  - Wählen Sie eine Seite im Fenster Seite aus. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf {{figure:​bearbeitungsmenue:/​unterseite_hinzu.png}}. Das Fenster //​Eigenschaften//​ ändert sich in die Ansicht für eine neue Unterseite.
 +  - Geben Sie im Fenster //​Eigenschaften//​ einen Namen, Code und Pfad an.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Die Unterseite wurde erstellt und erscheint im Fenster //Seiten//.
 +
 +== So bearbeiten Sie eine Unterseite ==
 +
 +  - Wählen Sie eine Seite im Fenster Seiten aus. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Wählen Sie im Fenster //Seiten// die Unterseite aus, die Sie bearbeiten möchten.
 +  - Ändern Sie die Einstellungen.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Die Änderungen wurden übernommen.
 +
 +Table 9.131. Details zum Fenster Eigenschaften
 +| Unterseite | * muss dem Namen des Seitenzustandes entsprechen,​ damit die verschiedenen Seitenzustände in der Statistik unterschieden werden können ​  * Name ist vom Entwickler der Seite festgelegt |
 +| Code | * Code der Kategorie ​  * kennzeichnet die Seite eindeutig in der Statistik ​  * Angabe als ASCII-Code mit maximal zwölf Stellen |
 +| Modus | * Append: Wert, der unter //Pfad// angegeben wird, wird an den Pfad der übergeordneten Seite angehängt ​  * New: Wert, der unter //Pfad// eingegeben wird, steht für sich alleine |
 +| Pfad | * wird bei der //​IVW////​Kommentar//​ genannt und bei der Übermittlung als Kommentar eingetragen ​  * jeder Anbieter nennt diesen Wert anders ​  * Syntax: //​Kategorie/​Unterkategorie;​Element// ​  * Zusatz //Element// ist optional und kann weggelassen werden |
 +
 +=== Unterseite löschen ===
 +
 +Sie sehen die Funktion {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​unterseite_loeschen.png}} erst, wenn Sie im Fenster //Seiten// eine Seite ausgewählt haben, die über eine Unterseite der Anwendung //​Pixelcounter//​ verfügt. Mit der Funktion {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​unterseite_loeschen.png}} entfernen Sie eine Unterseite, die Sie nicht mehr benötigen.
 +
 +== So entfernen Sie eine Unterseite ==
 +
 +  - Wählen Sie im Fenster Seite die Unterseite, die Sie löschen möchten. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​unterseite_loeschen.png}}. Ein Fragedialog öffnet sich.
 +  - Bestätigen Sie den Fragedialog mit **Löschen**. Die Unterseite wurde gelöscht und ist im Fenster //Seiten// nicht mehr sichtbar.
 +
 +=== Parameter hinzufügen und bearbeiten ===
 +
 +Sie sehen die Funktion {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​parameter_hinzu.png}} erst, wenn Sie im Fenster //Seiten// eine Unterseite der Anwendung //​Pixelcounter//​ ausgewählt haben. Mit der Funktion {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​parameter_hinzu.png}} erstellen Sie einen neuen Parameter, mit dem Seitenzustände unterschieden werden können. Es kann vorkommen, dass eine Seite über mehrere Seitenzustände verfügt. Ein Seitenzustand bei einem Formular kann z.B. die Eingabefelder enthalten. Ein weiterer Seitenzustand bestätigt die korrekte Eingabe in die Eingabefelder. Wenn Sie eine Seite mit verschiedenen Seitenzuständen benennen, definieren Sie die Seitenzustände mit den Parametern. Damit kann der Zustand der Seite in der Statistik unterschieden werden, da jeder Seitenzustand einen anderen Tracking-Code ausgibt.
 +
 +| {{figure:​module:/​pixelcounter-parameter_hinzu.png?​}} |
 +
 +== So erstellen Sie einen neuen Parameter für eine Unterseite ==
 +
 +  - Wählen Sie eine Seite im Fenster Seite aus. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Wählen Sie die Unterseite, für die Sie Parameter hinzufügen möchten. Das Fenster //​Eigenschaften//​ ändert sich in die Ansicht der Unterseite.
 +  - Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​parameter_hinzu.png}}. Das Fenster //​Parametereigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Geben Sie im Fenster //​Parametereigenschaften//​ einen Name und Daten an.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Die Parameter wurden hinzugefügt und erscheinen im Fenster //Seiten//.
 +
 +== So bearbeiten Sie einen Parameter einer Unterseite ==
 +
 +  - Wählen Sie eine Seite im Fenster Seite aus. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Wählen Sie die Unterseite, dessen Parameter Sie bearbeiten möchten. Das Fenster //​Eigenschaften//​ ändert sich in die Ansicht der Unterseite.
 +  - Wählen Sie den Parameter, den Sie bearbeiten möchten. Das Fenster //​Parametereigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Ändern Sie im Fenster //​Parametereigenschaften//​ die Einstellungen.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Die Änderungen wurden übernommen.
 +
 +Table 9.132. Details zum Fenster Parametereigenschaften
 +| Name | * Name des Parameters, anhand dessen die Seitenzustände unterschieden werden sollen |
 +| Daten | Sie können in jeder Zeile einen Wert für einen Parameter angeben. Dem Wert ordnen Sie einen Code und einen Pfad zu.     * Syntax: value=code|path |
 +
 +=== Parameter löschen ===
 +
 +Sie sehen die Funktion {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​parameter_loeschen.png}} erst, wenn Sie im Fenster //Seiten// einen Parameter ausgewählt haben. Mit der Funktion {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​parameter_loeschen.png}} entfernen Sie einen Parameter von einer Unterseite, den Sie nicht mehr benötigen.
 +
 +== So entfernen Sie einen Parameter von einer Unterseite ==
 +
 +  - Wählen Sie eine Seite im Fenster Seite aus. Das Fenster //​Eigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Wählen Sie die Unterseite, dessen Parameter Sie löschen möchten. Das Fenster //​Eigenschaften//​ ändert sich in die Ansicht der Unterseite.
 +  - Wählen Sie den Parameter, den Sie löschen möchten. Das Fenster //​Parametereigenschaften//​ öffnet sich.
 +  - Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf {{figure:​bearbeitungsmenue:​_module/​parameter_loeschen.png}}. Ein Fragedialog öffnet sich.
 +  - Bestätigen Sie den Fragedialog mit **Löschen**. Der Parameter wurde gelöscht und ist im Fenster //Seiten// nicht mehr sichtbar.
 +
 +==== Boxmodule des Pakets Pixelcounter ====
 +
 +| {{figure:​module:/​pixelcounter-module.png?​}} |
 +
 +=== Boxen für die Auswertung der verschiedenen Anbieter ===
 +
 +== Box für die Auswertung durch die IVW ==
 +
 +  * Boxmodul //IVW SZM embed//
 +
 +== Box für die Auswertung durch Omniture ==
 +
 +  * Boxmodul //Omniture embed//
 +
 +== Box für die Auswertung durch Webtrends ==
 +
 +  * Boxmodul //WebTrends embed//
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Um ein Boxmodul zu verwenden, nehmen Sie Einstellungen in den Menüs //​Ansicht//,​ //Boxen// und //Ändern// vor.
 +  * Weitere Informationen wie Sie eine Ansicht erstellen, finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​04. Menügruppe Administration:​02 - Menü Ansichten - Seiten- und Boxansichten ins System einbinden#​ansicht_hinzu|Menü Ansichten]].
 +  * Weitere Informationen wie Sie eine Box erstellen, finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​08. Menügruppe Zusätzlicher Content:01 -  Menügruppe Zusätzlicher Content#​box_hinzu|Menü Boxen]].
 +  * Weitere Informationen wie Sie Ansichten mit Seiten verbinden, finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​07. Menügruppe Seiten:03 - Menü Ändern - Seiten für Ihren Webauftritt erstellen#​tool_ansicht|Menü Ändern]].
 +  * Weitere Informationen wie Sie Boxen mit Seiten verbinden, finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​08. Menügruppe Zusätzlicher Content:01 -  Menügruppe Zusätzlicher Content#​tool_boxen|Menü Ändern]].
 +</​WRAP>​
 +
 +== Boxmodul IVW SZM embed ==
 +
 +Mit dem Boxmodul //IVW SZM embed// legen Sie eine Box an, welche die Informationen zur statistischen Auswertung an die //IVW// weitergibt. Nachdem Sie in der Anwendung //​Pixelcounter//​ Code und Pfad definiert haben, verknüpfen Sie die Box mit Seiten Ihres Webauftritts. Die Daten werden aus der papaya-Datenbank ausgelesen und in eine Seite als Zählbox eingebettet. Sie legen die Box nur einmal an und können Sie mit mehreren Seiten verbinden.
 +
 +| {{figure:​module:/​pixelcounter-ivw_szm_embed.png?​}} |
 +
 +== So erstellen Sie das Boxmodul IVW SZM embed ==
 +
 +  - Erstellen Sie im Menü //Ansicht// eine Ansicht mit dem Boxmodul //IVW SZM embed//.
 +  - Erstellen Sie im Menü //Boxen// eine Box.
 +  - Verbinden Sie unter {{figure:​toolbar:/​ansicht.png}} die Box mit der Ansicht //IVW SZM embed//.
 +  - Geben Sie im Fenster //Inhalt bearbeiten//​ unter {{figure:​toolbar:/​inhalt.png}} den Projekt-Code und den Content-Typ ein.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Sie können nun das Boxmodul //IVW SZM embed// im Menü //Ändern// mit einer Seite verbinden.
 +
 +Table 9.133. Details zum Fenster Inhalt bearbeiten im Menü Boxen
 +| Projekt-Code | * Kennung, die Sie von der //IVW// für Ihren Webauftritt bekommen haben   * Angabe als ASCII-Code mit maximal acht Stellen |
 +| Content-Typ | * Test-Pixel: wird nur für Testzwecke eingesetzt und erzeugt keinen Zählimpuls ​  * Content-Pixel:​ bei Seiten, deren Klick-Statistik ausgewertet werden soll |
 +| Erhebung | * Ja: ermöglicht eine Befragung der Nutzer ​  * Nein: Nutzer werden nicht befragt |
 +| Mulit-Client benutzen | Mulit-Client-User benutzen mehrere Computer, um ein Webauftritt zu nutzen. Dabei entstehen Nutzungsfragmente. Für die Messung der Reichweite Ihres Webauftritts ist jedoch die Anzahl der Nutzer und nicht die Anzahl der Clients von Bedeutung. Durch die Nutzung von Multi-Client können auch Gruppen-Kennungen wie z.B. Gast-Zugänge ausgewertet werden. ​    * Ja: fasst die Nutzungsfragmente eines Nutzers mit mehreren Clients zusammen ​  * Nein: Mulit-Client-User werden nicht erfasst |
 +| HTTPS benutzen | * Ja: Zählbox wird über HTTPS aufgerufen ​  * Nein: Zählbox wird über HTTP aufgerufen |
 +| MC-Server | * URL des Multi-Client-Servers |
 +| Version | * Versionscode der Box |
 +| Hash-Präfix | Die Box speichert keine IP-Adressen der Nutzer, sondern einen Hash-Schlüssel,​ sodass die Daten anonym weiterverarbeitet werden. Das Hash-Präfix verringert die Wahrscheinlichkeit,​ dass zwei identische Hash-Schlüssel erzeugt werden. ​    * Eingabe von Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen möglich |
 +
 +== Boxmodul Omniture embed ==
 +
 +Mit dem Boxmodul //Omniture embed// legen Sie eine Box an, welche die Informationen zur statistischen Auswertung an //​Omniture//​ (gehört zu //Adobe//) weitergibt. Nachdem Sie in der Anwendung //​Pixelcounter//​ Code und Pfad definiert haben, verknüpfen Sie die Box mit Seiten Ihres Webauftritts. Die Daten werden aus der papaya-Datenbank ausgelesen und in eine Seite als Zählbox eingebettet. Sie legen die Box nur einmal an und können Sie mit mehreren Seiten verbinden.
 +
 +| {{figure:​module:/​pixelcounter-omniture_embed.png?​}} |
 +
 +== So erstellen Sie das Boxmodul Omniture embed ==
 +
 +  - Erstellen Sie im Menü //Ansicht// eine Ansicht mit dem Boxmodul //Omniture embed//.
 +  - Erstellen Sie im Menü //Boxen// eine Box.
 +  - Verbinden Sie unter {{figure:​toolbar:/​ansicht.png}} die Box mit der Ansicht //Omniture embed//.
 +  - Geben Sie im Fenster //Inhalt bearbeiten//​ unter {{figure:​toolbar:/​inhalt.png}} den Account und das Projekt-Präfix ein.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Sie können nun das Boxmodul //Omniture embed// im Menü //Ändern// mit einer Seite verbinden.
 +
 +Table 9.134. Details zum Fenster Inhalt bearbeiten im Menü Boxen
 +| Account | * Kennung, die Sie von //​Omniture//​ für Ihren Webauftritt bekommen haben   * Angabe als ASCII-Code mit maximal acht Stellen |
 +| Projekt-Präfix | Das Projekt-Präfix kennzeichnet die Webseiten eindeutig. ​    * Eingabe von Zahlen und Buchstaben |
 +| interne IP-Adressen | * filtert die angegebenen IP-Adressen aus der Statistik |
 +
 +== Boxmodul WebTrends embed ==
 +
 +Mit dem Boxmodul //WebTrends embed// legen Sie eine Box an, welche die Informationen zur statistischen Auswertung an //​Webtrends//​ weitergibt. Nachdem Sie in der Anwendung //​Pixelcounter//​ Code und Pfad definiert haben, verknüpfen Sie die Box mit Seiten Ihres Webauftritts. Die Daten werden aus der papaya-Datenbank ausgelesen und in eine Seite als Zählbox eingebettet. Sie legen die Box nur einmal an und können Sie mit mehreren Seiten verbinden.
 +
 +| {{figure:​module:/​pixelcounter-webtrends_embed.png?​}} |
 +
 +== So erstellen Sie das Boxmodul WebTrends embed ==
 +
 +  - Erstellen Sie im Menü //Ansicht// eine Ansicht mit dem Boxmodul //WebTrends embed//.
 +  - Erstellen Sie im Menü //Boxen// eine Box.
 +  - Verbinden Sie unter {{figure:​toolbar:/​ansicht.png}} die Box mit der Ansicht //WebTrends embed//.
 +  - Geben Sie im Fenster //Inhalt bearbeiten//​ unter {{figure:​toolbar:/​inhalt.png}} die URL des Servers und die DCS-ID ein.
 +  - Klicken Sie auf **Speichern**. Sie können nun das Boxmodul //WebTrends embed// im Menü //Ändern// mit einer Seite verbinden.
 +
 +Table 9.135. Details zum Fenster Inhalt bearbeiten im Menü Boxen
 +| HTTPS benutzen | * Ja: Zählbox wird über HTTPS aufgerufen ​  * Nein: Zählbox wird über HTTP aufgerufen |
 +| Server | * URL des Webtrend-Servers |
 +| DCS-ID | * Kennung, die Sie von //​Webtrends//​ für Ihren Webauftritt bekommen haben |
 +
 +==== Zugriffsrechte der Anwendung Pixelcounter ====
 +
 +Im Menü //​Benutzer//​ können Sie für Gruppen und Benutzer Rechte in papaya CMS einstellen. Für die Anwendung //​Pixelcounter//​ können Sie das Recht //​Verwalten//​ Gruppen und Benutzern zuweisen.
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Weitere Informationen finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​04. Menügruppe Administration:​01 -  Menügruppe Administration#​benutzer|Menü Benutzer]].
 +</​WRAP>​
 +
 +
 +Table 9.136. Details zum Ordner Pixelcounter im Fenster Rechte
 +| Verwalten | * Einstellungen in der Anwendung //​Pixelcounter//​ vornehmen ​  * ohne das Recht wird die Anwendung //​Pixelcounter//​ ausgeblendet |
  
handbuch/09._anwendungen_seiten-_und_boxmodule/06_-_pixelcounter_-_klick-statistik_ihres_webauftritts_auswerten.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/11 10:53 (Externe Bearbeitung)