Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


handbuch:03._installation:05_-_papaya_cms_installieren

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

handbuch:03._installation:05_-_papaya_cms_installieren [2014/04/11 10:53] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +===== papaya CMS installieren =====
 +
 +Der Installationsassistent führt Sie durch die einzelnen Schritte der Installation. Nach dem letzten Schritt gelangen Sie in das Backend von papaya CMS, um das System für andere Benutzer einzurichten.
 +
 +Sie rufen den Installationsassistenten auf, indem Sie Ihren Browser starten und folgende Adresse eingeben:
 +
 +  http://​Name_des_Servers/​papaya/​install.php
 +
 +Haben Sie papaya CMS in einem Unterverzeichnis installiert,​ rufen Sie den Installationsassistenten mit folgender Adresse auf:
 +
 +  http://name des servers/​name des unterverzeichnisses/​papaya/​install.php
 +
 +==== Startseite mit weiterführenden Links ====
 +
 +Die Startseite zeigt Ihnen Links zu den FAQs, zur Installation und zum Webauftritt von papaya CMS.
 +
 +| {{:​figure:​installation:/​startseite.png?​ }} |
 +
 +=== So gelangen Sie zu den Lizenzbedingungen der General Public License (GPL) ===
 +
 +  - Klicken Sie im Installationsassistenten auf **Next**. Die Lizenzbedingungen der General Public License öffnen sich.
 +
 +Wenn Sie papaya CMS nutzen möchten, müssen Sie die Nutzungsbedingungen der GPL akzeptieren. Ohne die Einverständniserklärung verstoßen Sie gegen das Urheberrecht und die Installation kann nicht fortgesetzt werden.
 +
 +| {{:​figure:​installation:/​gpl.png?​ }} |
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Die offizielle und rechtlich bindende GPL ist die Version in Englisch. Die deutsche Version der GPL ist eine inoffizielle Übersetzung der englischen Version.
 +</​WRAP>​
 +
 +=== So gelangen Sie zum System-Check ===
 +
 +  - Klicken Sie im Installationsassistenten auf **German Version**, um die Lizenzbedingungen der GPL in Deutsch zu lesen.
 +  - Akzeptieren Sie die GPL, indem Sie auf **Accept license** klicken. Die Fenster //Tests// und //​Information//​ des System-Checks öffnen sich.
 +
 +==== System-Check ====
 +
 +Der System-Check listet in den Fenstern //Tests// und //​Information//​ alle aktivierten //​Apache//​-Module und //​PHP//​-Erweiterungen auf, die zum Betrieb von papaya CMS notwendig sind. Sie können mit der Installation nur fortfahren, wenn alle notwendigen Module und Erweiterungen aktiviert sind.
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Weitere Informationen zu notwendigen Modulen und Erweiterungen finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​03. Installation:​02 - Server konfigurieren|Server konfigurieren]].
 +</​WRAP>​
 +
 +| {{:​figure:​installation:/​system-check.png}} |
 +
 +=== So gelangen Sie zur Einrichtung des Kontos für den Administrator ===
 +
 +Klicken Sie auf **Next**, wenn alle Tests erfolgreich verlaufen sind. Die Fenster //​Messages//​ und //papaya CMS 5 default data// öffnen sich.
 +
 +Table 3.10. Icons im Fenster Tests
 +| OK {{figure:​icons_papaya:​16x16:​status:/​sign-ok.png}} ​  | Modul/​Erweiterung ist vorhanden |
 +| FAILED {{figure:​icons_papaya:​16x16:​status:/​sign-problem.png}} ​    | Modul/​Erweiterung ist nicht vorhanden <WRAP lo>​Modul/​Erweiterung ist notwendig für den Betrieb von papaya CMSWeitere Informationen zu notwendigen Modulen und Erweiterungen finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​03. Installation:​02 - Server konfigurieren|Server konfigurieren]].</​WRAP>​|
 +| UNKNOWN {{figure:​icons_papaya:​16x16:​status:/​sign-info.png}} ​    | Test konnte nicht ausgeführt werden <WRAP lo>​einige Versionen von //PHP// erlauben es nicht, bestimmte //​Apache//​-Direktiven zu überprüfenÜberprüfen Sie selbst, ob die Direktive vorhanden ist.</​WRAP>​ |
 +| OPTIONAL {{figure:​icons_papaya:​16x16:​status:/​sign-warning.png}} ​    | Modul/​Erweiterung ist nicht vorhanden <WRAP lo>​Modul/​Erweiterung ist optional und nicht für den Betrieb von papaya CMS notwendig.</​WRAP>​ |
 +
 +Table 3.11. Details zum Fenster Tests
 +| mod_rewrite (Apache extension) | dient der dynamische Überschreibung von URLs - //Apache// überschreibt anhand definierter //​Rewrite//​-Regeln die URL, wenn der Browser eine Seite anfordern |
 +| Database Extension | Datenbankerweiterung von //PHP// |
 +| Database Connection | Test überprüft die Datenbankverbindung,​ wenn eine Datenbankerweiterung vorhanden ist. <WRAP lo>Gibt der Test eine Fehlermeldung aus, konfigurieren Sie die Datei ''​conf.inc.php''​ Weitere Informationen zur Konfiguration der Datei ''​conf.inc.php''​ finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​03. Installation:​04 - Systemoptionen in der Datei ''​conf.inc.php''​ anpassen|Systemoptionen der Datei conf.inc.php anpassen]].</​WRAP>​ |
 +| Database Privileges | Test überprüft,​ ob der Benutzer, der in der Datei ''​conf.inc.php''​ eingetragen ist, über die vollen Zugriffsrechte verfügt.<​WRAP lo> papaya CMS muss Tabellen anlegen können, Tabellen ändern können, Tabellen löschen können und die Berechtigung für die //​SQL//​-Statements ''​SELECT'',​ ''​INSERT'',​ ''​UPDATE''​ und ''​DELETE''​ haben. </​WRAP>​|
 +| XML Extension | ist erforderlich,​ da papaya CMS mit XML-Dokumenten arbeitet |
 +| XSLT Extension | XSLT-Prozessor ist erforderlich,​ damit papaya CMS Seiten generieren kann |
 +| GD Extension (optional) | //​PHP//​-Erweiterung //GD Library// <WRAP lo>​Erstellt Thumbnails von Bildern und dynamischen BildernWeitere Informationen zu alternativen Grafikprozessoren finden Sie in den [[Handbuch:​03. Installation:​01 -  Installation#​systemvoraussetzungen|Systemvoraussetzungen]].</​WRAP>​ |
 +| GD GIF read | Erweiterung der //GD Library// kann Bilder im Format GIF lesen |
 +| GD GIF write | Erweiterung der //GD Library// kann Bilder im Format GIF schreiben |
 +| GD JPEG read/write | Erweiterung der //GD Library //kann Bilder im Format JPEG lesen/​schreiben |
 +| GD PNG read/write | Erweiterung der //GD Library// kann Bilder im Format PNG lesen/​schreiben |
 +
 +Table 3.12. Details zum Fenster Information
 +| Installation URL | Basis-URL der papaya-Installation |
 +| Installation Path | Pfad zum Installationsverzeichnis auf dem Server |
 +| Library Path | Pfad zum Verzeichnis ''/​papaya-lib/''​ |
 +| DocumentRoot | Pfad zur ''​DocumentRoot'',​ dem Basisverzeichnis für Webseiten |
 +| Webserver | Name und Version des Servers und von CGI-Modulen wie //PHP// und //Java// |
 +| Operating System | Kurzbezeichnung des Betriebssystems,​ z.B. //Win XP// für Windows XP |
 +| PHP Version | Version der aktuellen //​PHP//​-Installation |
 +| Server API | Name der verwendeten Server-API (Application Programming Interface) |
 +| MySQL Client | Version der Erweiterung //MySQL// |
 +| MySQLi Client | Version der Erweiterung //MySQLi// |
 +| SQLite Library | Version der Erweiterung //SQLite// |
 +| GD Version | Version der Erweiterung //GD Library// |
 +| ext/xslt Backend | Version der Erweiterung ''​ext/​xslt''​ |
 +| libXSLT Version | Version des XSLT-Prozessors |
 +
 +==== Konto für den Administrator einrichten ====
 +
 +Sie erstellen ein Konto für den Administrator und geben das Verzeichnis an, in dem die Daten für die Mediendatenbank und die Webseitenvorlagen gespeichert werden sollen.
 +
 +| {{:​figure:​installation:/​konto_einrichten.png?​ }} |
 +
 +=== So können Sie das Konto für den Administrator einrichten ===
 +
 +- Geben Sie unter PAPAYA_PATH_DATA den absoluten Pfad zum Verzeichnis "/​papaya-data/"​ an.
 +- Geben Sie Name, E-Mail-Adresse,​ Login-Name und Passwort für den Administrator ein.
 +- Klicken Sie auf **Save**.
 +- Klicken Sie im Installationsassistenten auf **Next**. Auf der folgenden Seite wird die Datenbankverbindung überprüft.
 +
 +==== Datenbankverbindung aufbauen ====
 +
 +Der Installationsassistent baut eine Verbindung zur Datenbank auf. Liegen falsche Kontaktdaten vor, wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Überprüfen Sie dann die Einstellungen in der Datei "​conf.inc.php"​.
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Weitere Informationen zur Datei "​conf.inc.php"​ finden Sie in Kapitel [[Handbuch:​03. Installation:​04 - Systemoptionen in der Datei conf.inc.php anpassen|Systemoptionen der Datei conf-inc.php anpassen]].
 +</​WRAP>​
 +
 +
 +| {{:​figure:​installation:/​datenbankverbindung_aufbauen.png?​ }} |
 +
 +=== So können Sie eine Verbindung zur Datenbank aufbauen ===
 +
 +  - Bei erfolgreicher Verbindung öffnet sich ein Fragedialog.
 +  - Bestätigen Sie den Fragedialog mit **Create**. Das Fenster //Tables// öffnet sich.
 +
 +==== Datenbank initialisieren ====
 +
 +Auf der Seite für die Initialisierung der Datenbank öffnet sich das Fenster //Tables//, das Ihnen die Systemtabellen von papaya CMS auflistet, und ein Fenster mit nummerierten Links.
 +
 +| {{:​figure:​installation:/​datenbank_initialisieren.png?​ }} |
 +
 +<WRAP center round info 60%>
 +Wenn Sie die Demo-Webseiten nicht installieren möchten, deaktivieren Sie die Checkboxen in der Spalte //​Standarddaten//​ für folgende Tabellen:
 +<​code>​
 +papaya_box
 +papaya_box_public
 +papaya_box_trans
 +papaya_box_public_trans
 +papaya_topic
 +papaya_topic_public
 +papaya_topic_trans
 +papaya_topic_public_trans
 +</​code>​
 +</​WRAP>​
 +
 +
 +
 +Wenn Sie das System aktualisieren,​ werden nur neue Tabellen mit Standarddaten gefüllt. Weitere Informationen zur Systemaktualisierung finden Sie im [[Handbuch:​04. Menügruppe Administration:​06 - Menü Einstellungen - papaya CMS konfigurieren und verwalten#​installieren_updaten|Menü Einstellungen]].
 +
 +=== So initialisieren Sie die Datenbank ===
 +
 +  - Klicken Sie im Installationsassistenten auf **Initialize Database**. Es werden Tabellen erstellt, die in der Datenbank fehlen.
 +  - Klicken Sie auf **Insert default data**. Angaben über Dateitypen, Phrasenübersetzungen und Daten der Demo-Webseiten werden in die Datenbank eingebunden.
 +  - Klicken Sie auf **Check options and modules**. Standardwerte für die Konfiguration des Systems werden eingesetzt.
 +  - Klicken Sie auf **Go to admin interface**. Sie gelangen in das Backend von papaya CMS.
  
handbuch/03._installation/05_-_papaya_cms_installieren.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/11 10:53 (Externe Bearbeitung)