Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Inhaltsverzeichnis

Papaya

handbuch:04._menuegruppe_administration:07_-_menue_protokoll_-_login-versuche_ueberpruefen_und_ip-adressen_sperren

papaya CMS protokolliert die Aktivitäten der Nutzer und Systemmeldungen. Sie können in den Systemeinstellungen im Menü Einstellungen angeben, welche Meldungen protokolliert werden sollen. Nutzen Sie das Menü Protokoll, um technische Probleme in papaya CMS zu analysieren, z.B. ob einzelne Skripte von papaya CMS einen Bug aufweisen. Schwerwiegende PHP-Fehler werden durch Ihren Server protokolliert.

Weitere Informationen zu PHP-Protokollen finden Sie in der Dokumentation Ihres Servers.

Weitere Informationen zu den Systemoptionen finden Sie in Kapitel Menü Einstellungen.

In diesem Kapitel erfahren Sie

Benutzeroberfläche des Menüs Protokoll

Klicken Sie im Menü auf Protokoll. Sie finden das Bearbeitungsmenü des Menüs Protokoll, mit dem Sie Meldungen aktualisieren und filtern können, unterhalb der Menügruppen. Die Benutzeroberfläche des Content-Bereichs enthält das Fenster Ereignisprotokoll. Das Menü Protokoll verfügt über das Submenü . Das Submenü hat eigene Funktionen im Bearbeitungsmenü und Fenster im Content-Bereich.

Fenster Ereignisprotokoll

Im Fenster Ereignisprotokoll werden alle Meldungen des Systems angezeigt. Das Fenster Ereignisprotokoll zeigt die Spalten Nachricht, Gruppe und Datum an. In der Spalte Nachricht sehen Sie eine kurze Beschreibung der Meldung. Das Icon vor der Meldung zeigt die Priorität der Meldung an. Unter Gruppe sehen Sie, welches Modul die Meldung verursacht hat. Die Spalte Datum zeigt Datum und Uhrzeit der Meldung an. Wenn es mehr Meldungen gibt als im Fenster Ereignisprotokoll angezeigt werden können, können Sie über , und über die Seitenzahlen zwischen den Seiten navigieren. Mit und gelangen Sie zur ersten und letzten Seite.

Table 4.65. Icons im Fenster Ereignisprotokoll

Infomeldung
Warnmeldung
Fehlermeldung
Debug-Meldung

Fenster Information

Wenn Sie im Fenster Ereignisprotokoll auf eine Fehlermeldung klicken, öffnet sich das Fenster Information, in dem Sie Details zur Meldung einsehen können.

Table 4.66. Details zum Fenster Information

Zeit Datum und Uhrzeit, zu der die Meldung erstellt wurde
URL vollständige URL, die aufgerufen wurde, als die Meldung erstellt wurde
Herkunft URL, die aufgerufen wurde, als die Meldung erstellt wurde
Script Skript, das die Meldung erzeugt hat
IP IP-Adresse des Benutzers, bei dem die Meldung ausgelöst wurde

Bearbeitungsmenü im Menü Protokoll

Protokoll nach Priorität der Meldungen filtern

Mit dem Drop-down-Menü Priorität können Sie die Einträge im Fenster Ereignisprotokoll filtern. Sie können zusätzlich das Drop-down-Menü Typ verwenden, um die Einträge weiter einzuschränken. Unter Priorität filtern Sie die Art der Meldung nach Infomeldung. Warnmeldung, Fehlermeldung und Debug-Meldung.

Table 4.67. Details zum Drop-down-Menü Priorität

Alle zeigt alle Meldungen an
Information zeigt alle Infomeldungen an * Infomeldungen werden mit dem Icon gekennzeichnet
Warnung zeigt alle Warnmeldungen an * Warnmeldungen werden mit dem Icon gekennzeichnet
Fehler zeigt alle Fehlermeldungen an * Fehlermeldungen werden mit dem Icon gekennzeichnet
Debug zeigt alle Debug-Meldungen an * Debug-Meldungen werden mit dem Icon gekennzeichnet

Protokoll nach Typ der Meldung filtern

Mit dem Drop-down-Menü Typ können Sie die Einträge im Fenster Ereignisprotokoll filtern. Sie können zusätzlich das Drop-down-Menü Priorität verwenden, um die Einträge weiter einzuschränken. Unter Typ filtern Sie die Einträge, die im Fenster Ereignisprotokoll unter Gruppe zusammengefasst sind.

Table 4.68. Details zum Drop-down-Menü Typ

Alle zeigt alle Meldungen an
Benutzer zeigt Meldungen an, die das Menü Benutzer betreffen
Community zeigt Meldungen an, die das Modul Community betreffen
Cronjobs zeigt Meldungen an, die durch Cronjobs verursacht wurden
Datenbank zeigt Meldungen an, die von der Datenbank verursacht wurden
Debug zeigt Meldungen an, die durch Debugging verursacht wurden
Kalender zeigt Meldungen an, die das Modul Kalender betreffen
Module zeigt Meldungen an, die das Menü Module betreffen
PHP zeigt Meldungen an, die durch PHP verursacht wurden
Seiten zeigt Meldungen an, die das Menü Seiten betreffen
System zeigt Meldungen an, die durch papaya CMS verursacht wurden

Meldungen aktualisieren

Mit der Funktion können Sie die Meldungen im Fenster Ereignisprotokoll neu laden, wenn neue Meldungen hinzugekommen sind, aber noch nicht angezeigt werden.

So aktualisieren Sie die Meldungen im Fenster Ereignisprotokoll
  1. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Die Meldungen werden aktualisiert.

Fehlerbericht verschicken

Sie sehen die Funktion erst, wenn Sie im Fenster Ereignisprotokoll eine Meldung ausgewählt haben. Mit der Funktion öffnen sich die Fenster Fehlerbericht, Tests und Information. Es handelt sich um die Hilfe-Seiten, die Sie auch über Hilfe in der Statusleiste aufrufen können.

Weitere Informationen zur Seite Hilfe und Support finden Sie in Kapitel Übersicht über die Benutzeroberfläche.

So senden Sie einen Fehlerbericht
  1. Wählen Sie im Fenster Ereignisprotokoll die Meldung, die Sie an die papaya Software GmbH schicken möchten. Das Fenster Information öffnet sich.
  2. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Die Fenster Fehlerbericht, Tests und Information der Hilfe-Seiten öffnen sich. Das Fenster Fehlerbericht enthält eine E-Mail, in der alle Informationen der Meldung enthalten sind.
  3. Geben Sie im Fenster Fehlerbericht unter Beschreibung weitere Informationen zum Fehler an.
  4. Klicken Sie auf Senden. Der Fehlerbericht wurde an die papaya Software GmbH gesendet.

Alte Meldungen löschen

Sie sehen die Funktion erst, wenn Sie im Fenster Ereignisprotokoll eine Meldung ausgewählt haben. Mit der Funktion entfernen Sie alle Meldungen, die älter sind als die ausgewählte Meldung.

So entfernen Sie alte Meldungen
  1. Wählen Sie im Fenster Ereignisprotokoll eine Meldung. Das Fenster Information öffnet sich.
  2. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Ein Fragedialog öffnet sich.
  3. Bestätigen Sie den Fragedialog mit Löschen. Alle Meldungen, die älter sind als die ausgewählte Meldung wurden gelöscht.

Protokoll leeren

Mit der Funktion entfernen Sie alle Meldungen im Fenster Ereignisprotokoll.

So entfernen Sie alle Meldungen
  1. Wählen Sie im Fenster Ereignisprotokoll eine Meldung. Das Fenster Information öffnet sich.
  2. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Ein Fragedialog öffnet sich.
  3. Bestätigen Sie den Fragedialog mit Löschen. Alle Meldungen wurden gelöscht und das Fenster Ereignisprotokoll wird ausgeblendet.

Bearbeitungsmenü des Submenüs Login-Versuche

Login-Versuche

Mit der Funktion öffnet sich das Fenster Login-Anfragen. Im Fenster Login-Anfragen sind alle Login-Versuche in Frontend und Backend mit IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Benutzername sowie Login-Typ aufgelistet. Der Login-Typ admin zeigt Login-Versuche im Backend, der Login-Typ community zeigt Login-Versuche im Frontend an. Wenn es mehr Login-Versuche gibt als im Fenster Ereignisprotokoll angezeigt werden können, können Sie über , und über die Seitenzahlen zwischen den Seiten navigieren.

So können Sie eine IP-Adresse über das Fenster //Login-Anfragen// in die Whitelist oder Blacklist eintragen
  1. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Die Fenster Login-Anfragen und IP-Liste öffnen sich.
  2. Klicken Sie im Fenster Login-Anfragen auf Zur Whitelist hinzufügen oder Zur Blacklist hinzufügen neben der IP-Adresse, die Sie in die Whitelist oder Blacklist eintragen möchten. Ein Fragedialog öffnet sich.
  3. Bestätigen Sie den Fragedialog mit Hinzufügen. Die IP-Adresse ist in die Whitelist oder Blacklist eingetragen und erscheint im Fenster IP-Adresse.

Table 4.69. Icons im Fenster Login-Anfrage

Zur Whitelist hinzufügen * trägt die IP-Adresse in die Whitelist ein
Zur Blacklist hinzufügen * trägt die IP-Adresse in die Blacklist ein

Whitelist

Sie sehen die Funktion erst, wenn Sie im Bearbeitungsmenü auf klicken und im Fenster Login-Anfragen eine IP-Adresse auswählen. Mit der Funktion tragen Sie IP-Adressen von Benutzern und Surfern in die Whitelist ein. Alternativ können Sie im Fenster Login-Anfragen auf Zur Whitelist hinzufügen klicken. Sie können die Systemoption PAPAYA_LOGIN_RESTRICTION im Menü Einstellungen so einstellen, dass sich nur Benutzer und Surfer anmelden können, deren IP-Adresse auf der Whitelist steht.

So können Sie eine IP-Adresse über das Bearbeitungsmenü in die Whitelist eintragen
  1. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Die Fenster Login-Anfragen und IP-Liste öffnen sich.
  2. Wählen Sie im Fenster Login-Anfragen die IP-Adresse, die Sie in die Whitelist eintragen möchten. Das Fenster IP-Details öffnet sich.
  3. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Ein Fragedialog öffnet sich.
  4. Bestätigen Sie den Fragedialog mit Hinzufügen. Die IP-Adresse ist in die Whitelist eingetragen und erscheint im Fenster IP-Adresse mit dem Icon .

Blacklist

Sie sehen die Funktion erst, wenn Sie im Bearbeitungsmenü auf klicken und im Fenster Login-Anfragen eine IP-Adresse auswählen. Mit der Funktion tragen Sie IP-Adressen von Benutzern und Surfern in die Blacklist ein. Alternativ können Sie im Fenster Login-Anfragen auf Zur Blacklist hinzufügen klicken. Mit der Blacklist sperren Sie den Zugang für IP-Adressen in Frontend und Backend. Benutzer und Surfer mit einer IP-Adresse, die in der Blacklist eingetragen ist, können sich nicht mehr anmelden.

Die IP-Adresse des Administrators kann nicht auf die Blacklist gesetzt werden.

So können Sie eine IP-Adresse über das Bearbeitungsmenü in die Blacklist eintragen
  1. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Die Fenster Login-Anfragen und IP-Liste öffnen sich.
  2. Wählen Sie im Fenster Login-Anfragen die IP-Adresse, die Sie in die Blacklist eintragen möchten. Das Fenster IP-Details öffnet sich.
  3. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Ein Fragedialog öffnet sich.
  4. Bestätigen Sie den Fragedialog mit Hinzufügen. Die IP-Adresse ist in die Blacklist eingetragen und erscheint im Fenster IP-Adresse mit dem Icon .

Löschen einer IP-Adresse von der Whitelist oder Blacklist

Sie sehen die Funktion erst, wenn Sie im Bearbeitungsmenü auf klicken und im Fenster IP-Liste eine IP-Adresse auswählen. Mit der Funktion entfernen Sie eine IP-Adresse von der Whitelist oder Blacklist.

So entfernen Sie eine IP-Adresse von der Whitelist oder Blacklist
  1. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Die Fenster Login-Anfragen und IP-Liste öffnen sich.
  2. Wählen Sie im Fenster IP-Liste die IP-Adresse, die Sie von der Whitelist oder Blacklist entfernen möchten. Das Fenster IP-Details öffnet sich.
  3. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Ein Fragedialog öffnet sich.
  4. Bestätigen Sie den Fragedialog mit Löschen. Die IP-Adresse wurde von der Whitelist oder Blacklist entfernt und ist im Fenster IP-Liste nicht mehr sichtbar.

Login-Versuche löschen

Sie sehen die Funktion erst, wenn Sie im Bearbeitungsmenü auf klicken. Mit der Funktion entfernen Sie alle Einträge aus dem Fenster Login-Anfragen.

So entfernen Sie alle Login-Versuche im Fenster Login-Anfragen
  1. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Die Fenster Login-Anfragen und IP-Liste öffnen sich.
  2. Klicken Sie im Bearbeitungsmenü auf . Ein Fragedialog öffnet sich.
  3. Bestätigen Sie den Fragedialog mit Löschen. Die Login-Versuche wurden gelöscht und das Fenster Login-Anfragen wird ausgeblendet.
handbuch/04._menuegruppe_administration/07_-_menue_protokoll_-_login-versuche_ueberpruefen_und_ip-adressen_sperren.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/11 10:53 (Externe Bearbeitung)