Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Inhaltsverzeichnis

Papaya

handbuch:03._installation:01_-_installation

Chapter 3. Installation

papaya CMS kann auf verschiedenen Serverkonfigurationen und Betriebsystemen installiert werden. Der Webserver muss URL-Rewriting unterstützen.

In diesem Kapitel erfahren Sie,

  • welche Systemvoraussetzungen papaya CMS benötigt,
  • wie Sie Ihren Server für papaya CMS vorbereiten,
  • welche Dateien Sie auf Ihren Server kopieren müssen,
  • wie Sie die Systemoptionen von papaya CMS in der Datei „conf.inc.php“ anpassen können und
  • wie Sie papaya CMS auf Ihrem Server installieren.

Systemvoraussetzungen

papaya CMS benötigt die folgenden Systemvoraussetzungen, um installiert werden zu können. Es handelt sich um die minimalen Systemvoraussetzungen. Nach Möglichkeit sollten Sie aktuellere Versionen verwenden.

Table 3.1. Systemvoraussetzungen

Betriebssystem Windows Server, Linux oder Unix-basierte Betriebssysteme
Server Apache, NGINX, PHP:Built-In, Lighthttpd
Datenbank MySQL, SQLite3, PostgreSQL
PHP PHP 5.n-7.n
XSLT-Prozessor XSL oder XSLCACHE
Grafikprozessor GD Library (empfohlen als Bundle mit PHP), ImageMagick, GraphicksMagick oder Netpbm
Browser Chrome, Firefox, EDGE/Internet Explorer, Safari, Opera
handbuch/03._installation/01_-_installation.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/27 15:02 von vanlunteren